Mit dem Rad rund um den Chiemsee

 

Die Radtour rund um den Chimesee bot sich als Tagestour bei schönem Wetter an, zumal in diesem Frühjahr durch das Coronavirus noch keine Urlauber unterwegs waren. Zunächst muss man jedoch von Unterwössen an den Chiemsee gelangen, indem man auf dem Uferweg entlang der Tiroler Ache zur Hirschauer Bucht radelt.

Von hier geht es auf einem gut markierten Radweg zunächst in Richtung Chieming. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und nutzt nur selten öffentliche Straßen.

Radweg Chiemsee

Besonders reizvoll sind die Strecken durch den Wald und dicht am Ufer entlang. Auch die beiden Ortsdurchfahrten durch Seebruck und Gstadt haben mir sehr gefallen.

Herrenchiemsee

Von Prien führt ein Radweg teilweise parallel zur Autobahn nach Bernau.  Von hier gibt es dann einen gut ausgebauten Radweg an der B305 zurück nach Unterwössen.
Insgesamt werden es ca. 70km sein, die zu bewältigen sind. 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑